So können Sie helfen  

Ehrenamtliche Mitarbeit
„Füreinander da sein“

Gemeinsames KaffeetrinkenEhrenamt ist eine Tätigkeit, die nicht zum Lebensunterhalt beiträgt, aber unendlich viel Lebenserfahrung und Freude mit sich bringt. Diese Überzeugung vertreten wir im Caritas-Seniorenheim St. Albertus Magnus. Ehrenamt kann auch heißen, für Menschen Zeit zu haben, die nicht mehr am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.

Vielfältige Dienste

Derzeit gibt es rund 60 ehrenamtliche Frauen und Männer, die im Caritas-Seniorenheim Sankt Albertus Magnus die Heimbewohnerinnen und Heimbewohner unterstützen. Beispielsweise kommt eine Frau einmal wöchentlich immer dienstags zur Gymnastik, eine andere zum Singen und Reden darüber, was sich in Stein so ereignet. Jeweils zwei Frauen von der CSU-Frauenunion unterstützen die Heimbewohnerinnen und Heimbewohner in der Cafeteria. Der Steiner Foto Club zeigt Filme oder Dias. Einige Frauen und Männer gehen mit Bewohnerinnen und Bewohnern spazieren oder kaufen für sie ein. Eine Frau unterstützt das Seniorenheim-Team in der Heimwäscherei. Und seit 2006 gibt es ein ehrenamtliches Mesnerteam von über acht Personen. Es könnten nicht alle Bewohner in den Gottesdienst kommen, wenn da nicht helfende Hände wären, die sie abholen und wieder zurückbringen.

Weitere Helferinnen und Helfer gesucht

Geselliges Beisammensein am AbendWir freuen uns sehr über unsere ehrenamtlichen Helfer, doch sind es immer noch zu wenig.

Vielfältig kann das Ehrenamt gestaltet werden, um Abwechslung und Freude in das Alltagsleben der Heimbewohner zu bringen. Es gibt Möglichkeiten, mit den Heimbewohnern zu basteln, spazieren zu fahren, Gespräche zu führen, kleinere Einkäufe erledigen, ihnen etwas vorzulesen. Es wäre auch schön, einen ehrenamtlichen Mitarbeiter zu finden, der Krankenhausbesuche machen kann. Es können ehrenamtliche Betreuungen, Einzelbesuche oder auch Patenschaften übernommen werden. Wichtig ist es, dass eigene Vorlieben und Stärken mit eingebracht werden. Ehrenamt soll Spaß machen. Neben den individuellen Einzelbesuchen kann gerne auch etwas für eine Gruppe angeboten werden.

 

Haben Sie Interesse ehrenamtlich tätig zu werden oder wollen Sie ein unverbindliches Gespräch mit uns führen? Wir freuen uns auf ein Gespräch.
Kontakt >>   

 

Weitere Infos zum Thema »So können Sie helfen«